Teak Holz Gartenmöbel – solide Eleganz für Jahrzehnte

Qualitativ hochwertige und sorgfältig gefertigte Teak Holz Gartenmöbel haben eine Lebensdauer von gut 60 Jahren. Das bedeutet beinahe schon zwei Generationen lang. Das hoch ölhältige Holz ist stabil, solide und vollkommen wetterfest. Es braucht dabei auch kaum Pflege. Das macht es natürlich zu einem idealen Ausgangsmaterial für Gartenmöbel.

Teak Holz stammt aus Afrika und Asien

Teak Holz kommt aus Regenwäldern und Anbaugebieten in tropischen Regionen – zumeist Asien und Afrika. Um eine verantwortungslose Abholzung des Regenwaldes zu vermeiden, wird heute die Schlägerung von Teak Holz relativ streng kontrolliert, vor allem in Asien werden auch viele Wiederaufforstungsprogramme in Gang gesetzt, um diesen natürlichen Rohstoff zu schützen. Teak Holz Gartenmöbel stellen also keine Bedrohung für die Regenwälder dar – weder beim asiatischen noch beim qualitativ etwas weniger hochwertigen afrikanischen Teak.

Modern, pflegeleicht und unverwüstlich

Ob Gartentische, Gartenbänke, Stühle oder sogar eine komplette „Outdoor“-Küche: Teak Holz Gartenmöbel sind modern, pflegeleicht und unverwüstlich. In vielen Gärten sind Teak Holz Gartenmöbel mit ihrem besonderen, meist zeitlosen Design auch der Blickfänger. Und bei manchen werden sie sogar noch der nächsten Generation vererbt. Selbst die in unseren Breiten vorherrschende, nicht immer freundliche Witterung und schneereiche Winter sowie verregnete Herbstwochen können einem Teak Holz Gartenmöbel nicht viel anhaben, durch den hohen Ölgehalt schützt sich das Holz praktisch selbst, und benötigt auch kaum Pflege. Teak lässt sich in manchen Bereichen auch mit anderen langlebigen Materialien kombinieren – wie etwa Alu. Damit entstehen dann Kreationen mit einem ganz besonderen Design – und der dennoch sprichwörtlichen Langlebigkeit von Teak Holz. Gartenmöbel für soliden Luxus – und überzeugende Optik sind daher aus Teak.

Teakpavillon Monte Verde von Teakproducts

Die Firma Teakproducts ist durchaus bekannt für hochwertige und schöne Produkte aus qualitativ hochwertigem Teakholz. Mit dem Teakproducts Teak Pavillon „Monte Verde“ gelang dem Unternehmen allerdings eine Neuinterpretation des immer wieder beliebten Gartenhaus-Konzepts. Der Pavillon macht seinem Namen alle Ehre und ist durchaus ein Meisterstück seiner Art, das vor natürlicher Eleganz nur so strotzt.

Lichtdurchfluteter Pavillon – von Hand gearbeitet

Der runde, rötlich schimmernde Teakproducts Pavillon verfügt über zwölf große Seitenfenster, die viel Licht in das Innere lassen. Über die gesamte Fensterfläche erstreckt sich ein Muster, das Bäume und deren starke Äste darstellt. Jedes Detail dieser Verkleidung ist in mühevoller Handarbeit hergestellt und lässt Bewunderern den Atem stocken. Der Aufbau des Daches, das in mühevoller Kleinarbeit zusammengestellt wurde, gleicht beinahe schon einem Tempel. Zwei kleine Aufbauten erhöhen die optische Größe des Pavillons und lassen ihn wahrhaft königlich wirken.

Teakpavillon Monte Verde, Kamin inklusive

Im Eingangsbereich des Teak-Pavillons „Monte Verde“ befindet sich eine breite Treppe mit jeweils einem großen Blumenkasten zur Rechten und Linken des Aufgangs. So ist es möglich, den Pavillon durch bunte Blumen noch etwas einladender wirken zu lassen. Im Inneren des Pavillons ist nicht nur der hochglänzend polierte Fußboden aus hochwertigen Teakholzdielen ein wahrer Blickfang. Besonders attraktiv ist der offene Kamin in Dreiecksform, der der Eingangstür gegenübersteht. Er bildet durch seine helle Farbe eine gekonnt eingesetzte Aufhellung des gesamten Teakholzthemas.

Dank der kompletten Außenverglasung und des Kamins ist der Pavillon auch im Winter und an kälteren Tagen problemlos nutzbar.