Dedon Orbit XXL die Luxus Sofainsel

Auch wenn man es Gartenmöbel nennt, so können Möbel unter diesem Synonym nicht selten auch auf Terrassen und am Pool sehr wohl Platz nehmen. Nimmt man dann Dedon Orbit XXL als hochwertige Ausführung von Gartenmöbeln, so kommen bestimmt noch viel mehr Einsatzmöglichkeiten zutage.

Dedon Orbit XXL nachhaltig und neu im Design

In vielen Lebensbereichen kommt es immer öfters darauf an, sich nicht nur etwas Gutes zu leisten, Kunden sind auch sehr wohl darauf bedacht, Produkte aus nachhaltiger Produktion zu erwerben. Wenn dann noch das Design einzig und nicht unbedingt artig ist, ist man bei Dedon Orbit XXL angelangt. Auch wenn das Design in manchen Augen einfach oder auch gern schlicht aussehen mag, aber es bringt etwas an Besonderheit dem Kunden, was nicht alltäglich ist. Dabei besticht vor allem die Formgebung und auch die großzügige Auslegung. Dieser Aspekt im Design verschafft Dedon Orbit XXL den enormen Hauch von Exklusivität und angenehmen Komfort. Spätestens hier möchte man sich mit dem Produkt näher beschäftigen und gelangt darüber an die einfache Funktionalität, die man mit ein paar Handgriffen bewältigen kann.

Inspirierte 1.000 und eine Nacht mit Dedon Orbit XXL

Auch wenn es eventuell etwas abgehoben klingen mag, aber der Vergleich mit der Prägung 1000 und eine Nacht drückt sehr wohl aus, wie mädchenhaft man sich als Kunde bei dieser Form von Dedon 2012 Gartenmöbel fühlen kann. Großzügig angelegt und bequem in jeglicher Form überzeugt Dedon Orbit XXL wohl jeden Kunden. Man könnte schon fast behaupten, dass sehr wohl auch Leidenschaft mit im Spiel ist. Dabei bedenke man auch, dass auch materialspezifisch die nachhaltige Produktion den Sinn für die Zukunft mit dem Komfort altrömischer Dekadenz verbindet, was bei Dedon Orbit XXL alles andere als negativ zu bewerten ist.

Merane Sofainsel statt Hollywoodschaukel

Die Hollywoodschaukel gehört zu jenen Dingen, die ich persönlich unter Kindheitserinnerungen verbucht habe. Diese mit Blumenmuster-Sitzkissen versehen Dinger quietschen ganz fürchterlich, wenn man sich richtig gemütlich machen wollte und der über der schaukelnden Sitzfläche angebrachte Sonnen- wie auch Regenschutz half weder gegen das eine, noch gegen das andere. Allerdings – es gibt sie auch heute noch die Hollywoodschaukel, das wollen wir an dieser Stelle nicht übersehen. Vielleicht traut sich ja mal wieder jemand an das Gartenmöbel heran und befreit es von dem 70er Jahre Muff, dem es glaube ich nicht nur in meiner Erinnerung anhaftet.

Wer heutzutage bequem in seinem Garten sitzen oder auch liegen möchte, der greift gerne auf ein etwas mehr dem Zeitgeist entsprechenden Sitzmöbel, auch Sofainsel genannt, zurück. Ein Anbieter dieser Outdoor Sofainsel ist der im Norddeutschen beheimatete Hersteller Merane.

Merane Soley Sofainsel – wetterbeständig und gegen Sonne wie Regen ein Schutz

Wenn auch das Grundkonzept des Draußen Sitzens und Dach über dem Kopf habens doch sehr ähnlich ist, so gibt es ansonsten keine Gemeinsamkeiten mehr zwischen Merane Soley Sofainsel und der guten alten Hollywoodschaukel. Diese aus wetterbeständiger Kunstfaser gefertigten Sofas laden zum Sitzen und Liegen im eigenen Garten oder auch auf der Terrasse ein und bieten mittels des mitgelieferten variabel einstellbaren Daches Schutz gegen Sonne oder auch Regen.

Sofainsel mit Platz für zwei Personen

Die runde Form der Merane Sofainsel und dessen Größe lässt ausreichend Platz für zwei Personen und lädt somit auch zum gemeinsamen Draußen Sitzen ein. Wer möchte, kann sich die Sitzpolster im derzeit höchst angesagten, aber eigentlich total unpraktischen weißen Stoff liefern lassen und erhält damit einen wirklichen Einrichtungsgegenstand, der den Außenbeeich oder Garten absolut aufwertet. Ganz preiswert ist die Sache allerdings nicht, während Hollywoodschaukeln schon für etwa 200 Euro zu erwerben sind, muss man für eine Merane Sofainsel ein paar Hundert Euro mehr aufwenden, der Sitzkomfort und das „Wie im Urlaub“-Gefühl sollten diesen Unterschied aber mehr als wett machen.