Royal Botania FOLD

Bei der Serie Royal Botania FOLD handelt es sich um eine der Design Gartenmöbel Kollektion des Herstellers Royal Botania. Wie bei Gartenmöbeln nicht anders zu erwarten ist „Fold“ nicht nur hübsch anzusehen, sondern selbstverständlich auch witterungsbeständig. Das futuristische Royal Botania Design hebt nicht nur Ihren Garten stilistisch; in passender Kombination wird hiermit auch für den Loungebereich im Wohnraum eine entspannende Atmosphäre gestaltet.

Royal Botania FOLD – schlicht und schön

Die schlichte Eleganz ergibt sich aus der Fertigung. Zwei solide geformte Bügel aus poliertem Edelstahl, die je ein Vorder- und Hinterbein, Boden- und Sitzauflage formen, bilden die Basis der Royal Botania Fold Möbel. Die Sitzplatte aus hellem Acryl und die jeweils vorhandenen Lehnen sind aus einem Stück geformt. Je nach Variation können rechte, linke oder beide Armlehnen mit ausgestaltet sein. Die Formgebung ist rechtwinklig, die Ecken jedoch formvollendet abgerundet, was bei aller stilistischen Strenge eine konsequente Behaglichkeit vermittelt. Mit einer Sitzbreite von 70 cm bietet das einzelne Element reichlich Raum für Gemütlichkeit. Dies wird durch die stilistisch passend rechtwinklig gestalteten Polsterelemente perfektioniert.

Royal Botania FOLD zum selbst zusammenstellen

In der Serie Royal Botania FOLD gibt es also das schlichte Stuhlelement ohne Armlehne, jeweils mit Armlehne rechts oder links, oder als Sesselvariation mit beiden Armlehnen. Ein Eckstück mit zwei aneinander liegenden Rückenlehnen steht für die Kombination zu einem ausgedehnten Loungebereich bereit. Dazu passend gereicht der Beistelltisch in der Größe 90 cm mal 90 cm. Hier ist ein Ablagefach mittig integriert, das mit einem Deckel verschlossen werden kann. Auch ein als Fußbank oder Hocker nutzbares, komplett lehnenfreies Modul steht zur Wahl.

Royal Botania Kollektion D-Lux – exklusive Outdoormöbel

Kaum steigen die Temperaturen, zieht es nicht nur die Deutschen wie magisch vor die Tür, es zieht sie auch direkt in den Möbelhandel auf der Suche nach neuen, schönen, bequemen und allwettertauglichen Gartenmöbeln um die Garten- oder Terrassen-Saison 2010 einzuläuten.

D-LUX die Design Gartenmöbel von Royal Botania

Mit der neuen Kollektion D-LUX hat Royal Botania Kollektion erneut ein Synonym für zeitlose Ästhetik und schlichte Eleganz für den Outdoormöbel Bereich erschaffen. Unter Verwendung von Aluminiumplatten gelang die außergewöhnliche Kombination aus exklusivem Design, interessantem Material und hohem Komfort. Spätestens bei dem Anblick dieser formvollendeten Gartenmöbel, möchte man sich am liebsten zurücklehnen und Träumen. Entstanden ist die Kollektion D-LUX nach Entwürfen der beiden Designer Kris Van Puyvelde und Frank Boschman aus Antwerpen, die nicht nur an dieser Stelle beweisen, dass sich der Traum aus formvollendeten Design und besserer Qualität auch im Outdoormöbel Bereich verwirklichen lässt. Erschaffen wurde nicht nur ein Traum aus Metall und fließender Form, sondern Gartenmöbel die die Verbindung zwischen Natur und Moderne aufleben lassen.

Kunstvoll wurden hier Aluminium, Teakholz und Kunstfaser verarbeiten und zu einem größeren Ganzen verbunden. Royal Botania Kollektion D-LUX steht für Ausgewogenheit, Harmonie und ein Strahlen das den Garten zu einem kleinen Paradies macht. Sanft schmiegen sich diese Möbel an Ihre Umgebung, ohne dabei zu laut zu sein. Königlich und erhaben präsentieren sie einen Stil, der sich schwer in Worte fassen lässt. Royal Botania Kollektion D-LUX ist eine Kollektion die nicht nur auf ihr äußeres Wert legt, sondern auch ihrer Ethik von einem schonenden Umgang mit der Natur gerecht wird. Hier ist Schönheit nicht bloß graue Theorie, hier wird sie gelebt.

Gartenmöbel Trends – Royal Botania Wave

Wie in den letzten Jahren auch, schaut es ein bisschen so aus, als wäre der Frühling abgeschafft und der Winter würde direkt in den Sommer übergehen. Das ist einigermaßen angenehm, da wechselhaftes Frühlingswetter ebenso ausfällt, wie die Frage nach der passenden Übergangskleidung. Schafft aber im nächsten Moment auch die Frage: Jetzt schon neue Gartenmöbel kaufen oder lieber noch mal abwarten?

Zu welcher Antwort man auch tendiert, ist eigentlich fast nebensächlich, da moderne Sommermöbel den unterschiedlichen Witterungsbedingungen recht gut widerstehen können. Deutlich besser jedenfalls als der Garten- oder Terrassenbesitzer selbst, der sich nicht unbedingt bei jedem Wetter nach Draußen setzen möchte. Oder vielleicht doch, wenn er die passenden Möbel dafür findet?

Wie schauen Sie also aus, die Gartenmöbel-Trends 2009?

Gut. Das muss man einfach so sagen. Während Dedon nach wie vor alleine auf Kunstfasern und ausgefallenes Design setzt, sind andere Hersteller wieder dazu übergegangen auf klassische Gartenmöbel Materialien wie z.B. Edelstahl zurückzugreifen. Was nach kalt und ungemütlich klingt wird bei Royal Botania zum Kunstwerk erhoben.

Mit der neuen Royal Botania Kollektion Wave gelingt Royal Botania ein sehenswertes Design-Gartenmöbel, aus Edelstahl und Segeltuchmaterial, das in dieser Form sicherlich nicht alltäglich ist.

Formschön und sichtlich bequem braucht es ein bisschen Platz um seine volle Erscheinung auch zur geltung bringen zu können. Wer den entsprechenden Platz zur Verfügung hat und auch bereit ist für dieses besondere Outdoor-Möbel ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen, der kann jetzt schon sicher sein für den beginnenden Sommer einen echten Hingucker für den Garten gefunden zu haben.