Kettal Net elegant Draußen eingerichtet

Die Gartenmöbel aus der Kollektion Kettal Net zeichnen sich durch schlichte Eleganz aus. Die filigran gestaltete Rohrkonstruktion der Sitzmöbel aus Aluminium in schlichtmattem Schwarz oder sanftem Braunton wird durch ein tragendes Geflecht aus flexiblem Kunststoffschlauch ergänzt. Dies formt nicht nur die Sitzfläche, sondern auch die Rückenlehne. Auch die Kettal Net Armstützen erhalten hierdurch einen stabilen Ausdruck. Eine farblich abgestimmte Polsterauflage, welche die Rückenlehne halbhoch bedeckt, komplettiert den Sitzkomfort. So fühlt sich der Sitzende in einem zarten Netz sanft getragen.

Schlicht. Elegant. Kettal Net.

Sehr stimmig dazu fügt sich der schlicht-elegante Tisch, der in seiner Grundform quadratisch gehalten ist. Die tragende Mittelfuß-Konstruktion ist farblich auf die Sitzmöbel abgestimmt. Die Tischfläche ist in hellem oder dunklem Holz erhältlich. Mit bis zu vier Stühlen ergibt sich hier eine geschmackvoll gelungene High Quality Bistro-Atmosphäre.

Werden mehr Sitzplätze benötigt, bietet sich dazu ein größerer, rechteckig gehaltener Tisch der Kettal Kollektion an. Sein Erscheinungsbild gleicht das Gesamtbild der andersartigen Gruppendynamik an. Die bündig abschließende Vierfußkonstruktion vermittelt jene solide Standfestigkeit, die Outdoormöbel dieser Preislage haben sollten – und die bei aufkommendem Schlechtwetter auch aus rein pragmatischen Gründen zwingend notwendig sind. Hier wird also, nur durch Austauschen des Tisches, aus einer zarten Zweisamkeit, die der Bistrotisch assoziiert, eine tragfähige, robuste Gemeinschaft im Ausdruck erschaffen. Interessante Möglichkeiten der Kombination ergeben sich hier durch ein Mitwachsen der Sitzgarnitur mit der Lebensgemeinschaft.

Kettal Daybed Landscape – ein Himmelbett im Garten

Bei dem Kettal Daybed Landscape handelt es sich um eine moderne Designschönheit für den Garten, die Terrasse oder den Poolbereich. Dabei erinnert das 2 mal 2 Meter große Outdoor Himmelbett zugleich an einen Würfel mit seinem schlichten Alu-Gestell. Das Aluminium-Gestell wurde mit einem hochwertigen, wetterbeständigen Polyesterpulverlack beschichtet, so dass widrige Wetterbedingungen dem Gartenmöbel wenig schaden können. Dabei ist das Kettal Daybed Landscape individualisierbar und kann wahlweise mit Alu-Paneelen, Stores für den Außenbereich, Rollos oder PVC-Paneelen versehen werden. Zusätzlich ist es möglich zwischen einer feststehenden und verstellbaren Rückenlehne zu wählen. Je nach Geschmack kann man es sich in einem hohen oder tiefen Polsterelement bequem machen.

Ein Himmelbett als Gartenmöbel – Kettal Daybed Landscape

Die Gestellfarbe kann individuell ausgesucht werden ebenso die Polsterfarbe. Das Kettal Daybed Landscape besteht aus einem Grundelement von 12 Verstrebungen, die alle miteinander verbunden sind, so dass ein Quadrat entsteht. Dabei wird die untere Fläche für das Polsterelement verwendet, so entsteht eine bequeme, luxuriöse Liegefläche, die zum Relaxen einlädt. Mit zusätzlichen Designelementen kann ein Sicht- und Sonnenschutz geschaffen werden, so wird das exklusive Gartenmöbel noch behaglicher. Die Würfelform fügt sich optimal in eine natürliche Umgebung ein und harmoniert mit der umgebenden Landschaft. Mit dem Kettal Daybed Landscape kreiert sich jeder seine individuelle Entspannungsoase im eigenen Garten und kann die kommenden Frühlings- und Sommermonate bei Sonnenschein und blauem Himmel im Freien genießen.

Kettal Kollektion XxL die Garten- und Büromöbel

Zugegeben, im ersten Moment erscheint die Vorstellung gleiche Möbel für den Innen- wie auch Außenbereich zu nutzen merkwürdig, erkennt man echte Gartenmöbel doch immer sofort. Diese sind eben ganz einfach meist aus leichten und witterungsbeständigen Materialien wie z.B. Aluminium plus Kunststofffaser hergestellt und sehen nach Sommer, Sonne, Swimmingpool und Softeis aus.

Wie das mit Vorurteilen eben so ist bedarf es eines guten Gegenbeweises um davon befreit zu werden, was im konkreten Fall mit der Umschreibung Kettal Kollektion XxL durchaus gelungen ist. Hier kombiniert der spanische Hersteller von Outdoormöbeln nämlich die klassischen Gartenmöbel Attribute Aluminium und wetterfeste Kunstfaser mit den eher seltenen Gartenmöbel Eigenschaften Bequemlichkeit und Rohstruktur, was den einen oder anderen vielleicht sogar ein bisschen an die guten alten Bauhaus Klassiker erinnern mag.

Naturfarbe oder braun passen sind gut in moderne Arbeitsumgebungen ein

Zur Auswahl stehen wie bei Kettal übliche eine Reihe unterschiedlicher, teils sehr kräftiger Farben sowie Naturfarbe und braun, welche sich ganz hervorragend in klassischen aber auch modernen Büros einfügen. Passenderweise verfügt die Kollektion neben der obligatorischen – und wenig bürotauglichen Sonnenliege – über einen Clubsessel sowie Essstuhl-Variationen mit und ohne Armlehnen, die nach allem aussehen, nur eben nicht nach Essstuhl.

Wer mit schicken Stühlen im Konferenzraum nicht so recht glücklich wird, der könnte auch auf den Gedanken verfallen die Kettal XxL Lobby Sessel in den Besucherräumlichkeiten aufzustellen. Diese wirken als Büromöbel wunderbar entspannend und hochwertig und erlauben dem Gast eine kurze aber äußerst entspannte Ruhepause bevor der oder die AnsprechpartnerIn dann aus Gästen Besucher macht und sie tatsächlich in die Büroräumlichkeiten einlässt.

Gartenmöbel und Bürostuhl haben vielleicht mehr gemein als gedacht

Wer also nach einem zeitlosen, bequemen und widerstandsfähigen Bürostuhl sucht, der auch in modernen Büros bestehen kann, sollte vielleicht auch mal einen Blick auf Gartenmöbel Kollektionen werfen. So weit wie man es eigentlich vermuten würde, liegt Gartenstuhl und Bürostuhl gar nicht auseinander.

Kettal Maia – schöner Draußen sitzen

Wo wir grade am Punkt Sitzmöbel für den Garten angekommen waren, schieben wir doch direkt eine außergewöhnliche Gartenmöbel Kollektion des spanischen Herstellers Kettal hinterher. Maia lautet das Stichwort, möchte man auf den von Patricia Urquiola gestalteten Möbeln einen entspannten Tag im Garten verbringen.

Die aus Kunststoffaser geflochtenen Möbel passen sich nicht nur wu nderschön an die eigene, menschliche, Sitzfläche an, sondern bieten auch einen optischen Anreiz für den eigenen Garten oder die eigene Terrasse. Die in verschiedenen Farben erhältliche Faser ist witterungsbeständig und trotzt somit Wind und Wetter.

Patricia Urquiola verbindet in Kettal Maia Design und praktischem Nutzen

Das Design ist selbst für den Sektor der Design-Garten-Möbel ausgefallen. Wo häufig kantige Formen vorherrschen überzeugt Kettal Maia mit Rundungen und luftiges Design. Schon auf den ersten Blick kann man sich vorstellen, wie formschön und praktisch solchen Möbel an einem Strand oder auch am Haus eigenen Pool wirken müssen. Der Sand kann leise durch die Faserflechtungen durchrieseln, die eben noch nasse Badebekleidung trocknet quasi im Sitzen. Wer einmal auf einer Sonnenliege richtig ins Schwitzen geraten ist, weiss wie sinnvoll ein bisschen Luftdurchlässigkeit, die allzu starkes Schwitzen in dem Stuhl oder auf der Liege vermeidet, sein kann.

Vielleicht sind es diese Überlegungen, die Patricia Urquiola, gebütige Spanierin umtrieben haben, als sie das Design für Kettal Maia Gartenmöbel entworfen hat. Vielleicht wollte sie aber auch einfach mal Kunstwerk und Gebrauchsgut in einem Gartenmöbel kombinieren, dass sie ihr formgebendes Handwerk versteht beweisen zahlreiche internationale Auszeichnungen verschiedener Design-Institutionen.

Wer mal probesitzen möchte und im Rhein-Main-Gebiet wohnt hat es übrigens gut. Das Einrichtungshaus Neumühle in Schlangenbad (zwischen Wiesbaden und Rheingau) hat Kettal Maia Gartenmöbel in der Haus eigenen Gartenmöbel Ausstellung vorrätig.

[ad#unten]