bivaq Gartenmöbel

Soll ein eleganter und erlesener Stil nicht nur im Haus, sondern auch im Garten oder der Terrasse überzeugen, werden stilvolle und klassische Outdoormöbel des Designers Bivaq begeistern. In Qualität und Design hohen Ansprüchen gerecht werdend, präsentieren sich diese Gartenmöbel in enormer Vielfalt und aus exklusiven und nachhaltigen Materialien gefertigt.

Outdoormöbel vom exklusiven Designer

Stilvolle Eleganz erhöht das Wohlbefinden und schafft eine wohnliche Atmosphäre voller Harmonie. Der Aufenthalt im Garten wird zu einem Erlebnis mit Emotionen die an Urlaub und ein mediterranes Lebensgefühl erinnern. Dabei überzeugen einfache und schlichte Formen die fast minimalistisch wirken und ohne Verzierungen oder auftragende Elemente daher kommen. Gerade die schlichten Formen und die Einfachheit lassen eine enorme Wetterresistenz erkennen und zeichnen diese Bivaq Möbel für den Outdoor Einsatz in gehobenem Ambiente aus. Design und Qualität für ein komfortables Leben wissen in der Outdoormöbel Serie zu bezaubern und für mehr Wohlbefinden zu sorgen.

Den Garten nach Maß einrichten

Die Innovation der Outdoormöbel Serie liegt ganz klar in der Einzigartigkeit und Stabilität der Materialien, sowie dem geradlinigen Design mit minimalistischen Anleihen. Der Komfort ergibt sich aus diesen Faktoren und sorgt für hohe Begeisterung für einen Stil, der in klassischen und dezenten Farben präsent ist und die Einfachheit im Detail repräsentiert. Auf bunte oder blumige Details wurde bewusst verzichtet und sich auf einen Stil berufen, der zeitlos und klassisch erlesene Ansprüche erfüllt und sich in jedem Garten oder auf der Sonnenterrasse in Perfektion einfügt. Die Architektur des Gartens wirkt mit diesen Möbeln repräsentativ und zeugt vom erlesenen und zeitlosen Geschmack der Menschen die sich für die erlesenen Möbel entschieden haben.

Lounge Gartenmöbel Trends 2013

Der eigene Garten als Oase der Entspannung und des Wohlfühlens. Für viele Menschen ist das eine Bestimmung, denn im eigenen Garten ist man für sich allein, hat Zeit für sich und kann die Seele baumeln lassen. Am besten kann man sich hier mit einer Lounge als Gartenmöbel entspannen. Alleine der Name Lounge bedeutet Entspannung und Ruhe in exklusiver Atmosphäre. Gartenmöbel dieser Art zeichnen sich also vor allem durch Gemütlichkeit aus und sind demnach sehr bequem. In folgendem Artikel werden die wesentlichen Lounge Gartenmöbel Trends für das Jahr 2013 beleuchtet.

Die Gartenmöbel Trends für 2013

Insbesondere Möbel aus Rattan werden im aktuellen Jahr wieder im Trend sein. So sorgen stilvolle Cocktailsessel sowie Korbmöbel mit großzügigen Sitzflächen für ein angenehmes Verweilen. Ein neuer Trend, der in Bezug auf die Qualität und Verarbeitung sogar Rattanmöbel übersteigt, sind Polyrattanmöbel. Diese sind sehr gut verarbeitet, schön in Design und Optik und zudem sehr bequem. Lichtunempfindlich, wasserfest und extrem robust, das spricht vor allem für Rattan- und Polyrattanmöbel. Natürlich sind auch passende Polster für die Sitz- und Liegeflächen notwendig. In Bezug auf die Farbgestaltung sind kaum Grenzen gesetzt, jedoch werden höchstwahrscheinlich wieder schlichte Farben (z. B. beige oder hellbraun) überzeugen können. Ein Ampelschirm für den Sonnenschutz rundet die Lounge Gartenmöbel perfekt ab.

Der Garten – das perfekte Außenwohnzimmer für den Sommer

Oft spricht man, wenn von Lounge Gartenmöbel die Rede ist, auch vom Außenwohnzimmer. Denn in den warmen Frühlings- und Sommermonaten kann man das Wohnzimmer ohne weiteres von innen nach außen verlegen. Somit kann der eigene Garten ideal genutzt werden.

Rattan – klassisch modernes Geflecht

In unseren Breiten ist die Herstellung von geflochtenen Möbelstücken aus Peddigrohr – oder Rattan – schon seit dem 17. Jahrhundert verbreitet – die Technik selbst war aber bereits im alten Ägypten bekannt. Rattan Möbel und Rattan Gartenmöbel sind also ganz sicher ein Klassiker.

Warme und südliche Atmosphäre

Rattan Gartenmöbel schaffen eine warme und südliche Atmosphäre – das macht sie so beliebt. Darüber hinaus ist das Material äußerst langlebig, zäh und witterungsbeständig. Nur wenige Naturmaterialien, noch nicht einmal Bambus, weisen eine ähnliche Haltbarkeit auf. Beim Flechten aus den flachen oder runden Stäben des Peddigrohrs entstehen dabei immer wieder neue, kreative Formen und Designs – die Möglichkeiten sind hier fast unbegrenzt. Wenn es vor allem um die Witterungsbeständigkeit im Außenbereich geht, stehen heute auch viele spezialisierte Rattan Gartenmöbel aus besonders behandelten Rattanstäben zur Verfügung – etwa Polyrattan oder ungeschältes Rattan, die auch jeder Witterung trotzen.

Unbegrenzte Palette an Gartenmöbeln aus Rattan

Die Palette an Rattan Gartenmöbel ist dabei fast unbegrenzt: Von Loungegruppen über Liegen mit Sonnendach sogar bis hin zu Tischen, die vollständig aus Rattanmaterial geflochten sind. Auch Gartenschaukeln, Strandkörbe und Zubehör wie Pflanzkübel oder Gartentruhen können komplett aus Rattan geflochten werden – der größte Vorteil dieser Herstellungsart ist dabei die unglaubliche Stabilität dieser Möbel, und das über viele Jahre hinweg. Sie strahlen dabei aber gleichzeitig ein hochwertiges und luxuriöses Flair aus, das jeder Gartenecke eine ganz besondere Note verleihen kann. Auch in Wintergärten sind diese Möbelstücke gut aufgehoben – dort schaffen sie vor allem eine südländische Atmosphäre, voll gediegener Eleganz. Rattan ist tatsächlich ein echter Klassiker – und vor allem zeitlos modern.

Teak Holz Gartenmöbel – solide Eleganz für Jahrzehnte

Qualitativ hochwertige und sorgfältig gefertigte Teak Holz Gartenmöbel haben eine Lebensdauer von gut 60 Jahren. Das bedeutet beinahe schon zwei Generationen lang. Das hoch ölhältige Holz ist stabil, solide und vollkommen wetterfest. Es braucht dabei auch kaum Pflege. Das macht es natürlich zu einem idealen Ausgangsmaterial für Gartenmöbel.

Teak Holz stammt aus Afrika und Asien

Teak Holz kommt aus Regenwäldern und Anbaugebieten in tropischen Regionen – zumeist Asien und Afrika. Um eine verantwortungslose Abholzung des Regenwaldes zu vermeiden, wird heute die Schlägerung von Teak Holz relativ streng kontrolliert, vor allem in Asien werden auch viele Wiederaufforstungsprogramme in Gang gesetzt, um diesen natürlichen Rohstoff zu schützen. Teak Holz Gartenmöbel stellen also keine Bedrohung für die Regenwälder dar – weder beim asiatischen noch beim qualitativ etwas weniger hochwertigen afrikanischen Teak.

Modern, pflegeleicht und unverwüstlich

Ob Gartentische, Gartenbänke, Stühle oder sogar eine komplette „Outdoor“-Küche: Teak Holz Gartenmöbel sind modern, pflegeleicht und unverwüstlich. In vielen Gärten sind Teak Holz Gartenmöbel mit ihrem besonderen, meist zeitlosen Design auch der Blickfänger. Und bei manchen werden sie sogar noch der nächsten Generation vererbt. Selbst die in unseren Breiten vorherrschende, nicht immer freundliche Witterung und schneereiche Winter sowie verregnete Herbstwochen können einem Teak Holz Gartenmöbel nicht viel anhaben, durch den hohen Ölgehalt schützt sich das Holz praktisch selbst, und benötigt auch kaum Pflege. Teak lässt sich in manchen Bereichen auch mit anderen langlebigen Materialien kombinieren – wie etwa Alu. Damit entstehen dann Kreationen mit einem ganz besonderen Design – und der dennoch sprichwörtlichen Langlebigkeit von Teak Holz. Gartenmöbel für soliden Luxus – und überzeugende Optik sind daher aus Teak.