Tchibo liebt Gärten

Auch wenn man es der Jahreszeit noch nicht so recht anmerken mag, der Frühling und mit ihm die Gartenzeit muss in unmittelbarer Nähe sein. Wie sonst kann es sein, dass der aktuelle Tchibo Katalog voller Gartenmöbel, Garten-Accessoires und einer eigens für Tchibo gestalteten Garten-Zubehör Produktlinie steckt?

Aus Liebe zum Garten

Unter der Überschrift „Aus Liebe zum Garten“ finden sich neben der guten alten Gartenliege (jetzt sogar mit Sonnendach) auch Gartentisch und Gartenstühle – alles aus feinstem Eukalyptus-Holz. Damit nicht nur die Optik stimmt, sondern auch das Kunden-Gewissen rein bleiben kann, sind alle Tchibo-Gartenmöbel mit einem FSC Warenzeichen versehen, d.h. sie stammen aus umwelt- und sozialverträglich bewirtschafteten Wäldern. Über die Einhaltung der FSC-Regeln wacht die Forest Stewardship Council, welche das FSC-Siegel erfunden hat und an dementsprechend daran interessiert ist, dass der Anspruch an das Siegel auch gehalten wird.

Holzfliesen für Garten & Terrasse

Garten-Fans, die vielleicht unbedingt die Neuanschaffung von Gartenmöbeln planen, könnten sich über die von Tchibo angebotenen Holzfliesen freuen. Diese werden ähnlich wie Parkett einfach zusammengesteckt und ergeben somit einen Holzfußboden der sogar wetterfest ist und individuell passend zugeschnitten werden kann.

Ganz preiswert ist die neue Tchibo Garten-Kollektion allerdings nicht, der Gartentisch ist mit 349 Euro sicherlich ein günstiges Angebot, das aber natürlich keinesfalls mit Plastik-Gartentischen mithalten kann. Ähnliches gilt für die Stühle, mit 99 Euro pro Gartenstuhl ist hier durchaus eine Preislage erreicht, die den eigenen Garten samt Mobiliar nicht nur schöner, sondern eben auch wertvoller machen.