Blumentopf Holly All von Philippe Starck

Ausgezeichnetes Produktdesign verbindet gefälliges, zeitloses Aussehen, hervorragende Verarbeitung und natürlich einen perfekten (Mehrfach-) Nutzen. Kein Wunder also, dass sich auch bekannte Designer wie Philippe Starck durchaus an typischen Gegenständen des Alltags kreativ ausleben. Wer die Entwürfe und Kreationen von Philippe Starck kennt, wird allerdings erahnen können, dass der Blumentopf Holly All alles andere als ein massentaugliches Alltagsprodukt ist – der durch den italienischen Hersteller Serralunga realisierte Designer Blumentopf beeindruckt alleine durch die äußeren Dimensionen: mit einem Durchmesser von 92 cm und einer Höhe von 200 cm eignet er sich nicht nur als Blumenpodest, sondern kann auch als Sitzgelegenheit oder Skulptur im Innen wie auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Der innen beleuchtet Serralunga Blumentopf ist in verschiedenen Farben zwischen weiß und schwarz erhältlich, verfügt auf Wunsch über eine farbig abgesetzte Innenseite (z.B. Gold) und ist im Luxus Fachhandel zu erwerben. Wer sich für diesen Philippe Starck Blumentopf Holly All entscheiden möchte, sollte allerdings über den nötigen Platz und ein komfortables Budget verfügen – der Listenpreis von rund 3.000 Euro ist sicherlich nicht Jedermanns Sache.

Sommerstart und die Pflanzkübel Qual der Wahl

Manchmal hat man so lange auf etwas gewartet, dass man dann tatsächlich den Anfang verpasst hat. Dazu gehören nicht nur endlos lange Warteschleifen in Telefonhotlines oder rote Ampeln, die dann wie aus dem nichts doch noch grün werden – dazu gehört in diesem Jahr auch der Sommer. Oder besser, der Zustand den wir seit ungefähr 5 Tagen haben, also Sonnenschein und Temperaturen deutlich jenseits der 20 Grad, die meteorologisch eventuell als Frühling klassifiziert werden und sich aber doch wie Sommer anfühlen.

Seis drum, ich habs trotzdem verpasst. Was genau? Nun , den Moment in dem es noch hübsche Pflanzkübel – die Dinger werden auch Pflanztrog, oder schlicht Balkonkasten genannt, für die die jetzt grad nicht folgen konnten – zu einem vernünftigen Preis zu kaufen gab. Das kann eigentlich noch gar nicht lange her sein, denn als ich das letzte mal mit großem Bedauern an einem der hiesigen Gartencenter bei strömendem Regen vorbei fuhr, hatte man dort jede Menge Pflanzkübel zu großen Stapeln zusammengetragen und eventuell die Hoffnung schon aufgegeben die Kübel (und die Pflanzen) in diesem Jahr noch zu verkaufen.

Pflanzkübel – vor Ort ausverkauft

Die Sonne änderte alles und ich habe es nicht gemerkt. Zumindest war ich der letzte der einen Pflanzkübel kaufen wollte und bin an der Leere des Regals abgeprallt. Nun, in Zeiten des Internets ist die Alternative meist nicht weit, entsprechend mit ich über den Anbieter East West Trading gestolpert, die einen kompletten Onlineshop dem Thema Pflanzkübel gewidmet haben. Neben den typischen Modellen aus Kunststoff, gibt es auch Pflanzkübel Varianten in Fiberglas, Polyrattan, Edelstahl und Holz, die nach Angaben des Verkäufers für den Innen und Außenbereich geeignet sind. die Pflanzkübel können drinnen also ebenso gut genutzt werden, wie draußen – das klingt logisch und sieht meiner Meinung nach auch ganz passabel aus, weswegen diese Werbeaussage an der Stelle erlaubt ist.

Dann eben online bestellen

Wir Kunden sind an der Stelle natürlich auch leicht beeinflussbar – zu Hause wartet die Lebenspartnerin auf die neuen Pflanzkübel um endlich den Balkon zu drapieren und wir Jäger und Sammler sind in der glücklichen Situation mit wenigen Klicks alle unsere Probleme der lokalen Nicht-Lieferbarkeit zu lösen. Also wirft man einen kurzen Blick auf den Preis, stellt fest, dass das gut passt und legt los, neben dem Pflanzkübel Kunststoff mit Bewässerungssystem, wandern schnell noch viele weitere Produkte in den Warenkorb, denn wenn man schon mal dabei ist den Frühlingsommer zu beginnen, dann richtig 😉

Fiskars PowerStep Gartenschere Amboss

Die Gartenschere von Fiskars mit der Bezeichnung PowerStep Amboss dient zum Schneiden von harten Zweigen und Ästen. Dieses in Schwarz und Hellgrau gehaltene Gartengerät mit orangefarbenem Entriegelungsschalter zeigt ein elegantes Design, wirkt dabei jedoch trotzdem solide. Für sein Design erhielt dieses Produkt laut Fiskars den reddot Design Award sowie zwei weitere Auszeichnungen.

Gartenschere Fiskars PowerStep das Leichtgewicht mit hoher Wirkung

Das Gewicht der Gartenschere liegt bei 140 Gramm, die Länge bei 18 Zentimetern und die Schnittleistung bei 20 Millimetern. Die Griffe – diese sind, ebenso wie der Amboss, aus mit Glasfaser verstärktem Kunststoff hergestellt – sind ergonomisch korrekt geformt, zudem ist der obere Griff mit einer rutschfesten Beschichtung versehen. Somit ist laut Hersteller eine angenehme Handhabung gegeben. Mit den Klingen aus einem rostfreien Stahl wird nach Angaben von Fiskars eine hohe Schnittwirkung erreicht, eine Antihaftbeschichtung sorgt dafür, dass weniger Reibung entsteht. Durch einen Schließmechanismus, welcher leicht zu handhaben ist, lässt sich die Gartenschere bei Nichtbenutzung sichern.

Äste schneiden mit geringem Kraftaufwand

Dieses Gartengerät zeichnet sich außerdem insbesondere dadurch aus, dass es mit einem Stufenmechanismus versehen ist. Dieser bewirkt, dass die Fiskars Power-Step Gartenschere die Aststärke automatisch erkennt und den Ast, je nach dessen Stärke, in einer, zwei oder drei Stufen durchtrennt. Die Anzahl der erforderlichen Schnitte wird dabei angezeigt. Mithilfe dieser Vorrichtung wird der Kraftaufwand insgesamt verringert, da er sich auf maximal drei Schnitte verteilt.

THOMAS GARDENER Vogelhaus Hundertwasser

Beim Blick auf das THOMAS GARDENER Vogelhaus „Hundertwasser“ glaubt man sich eigentlich nicht auf dem heimischen Balkon oder Terrasse, sondern in Wien zu sein – und neben dem dortigen Hundertwasser-Haus zu stehen. Der Anblick begeistert sicherlich nicht nur die Zielgruppe „Vogel“, sondern auch einen Kunst- und natürlich auch Tierfreund und Gartenbesitzer.

Designer Vogelhaus Hundertwasser – eine Freude für Mensch und Tier

Mit dem THOMAS GARDENER Vogelhaus „Hundertwasser“ kann man also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, sich ein echtes Designstück auf Balkon und Terrasse holen – und gleichzeitig heimischen Vögeln eine perfekte Nisthilfe und Futterstelle bieten. Ob die kleinen Piepmätze sich wohl auch an den bunten Farben und innovativen Formen erfreuen? In jedem Fall wird das THOMAS GARDENER Vogelhaus „Hundertwasser“ eine Zierde für Ihren Balkon, Garten oder die Terrasse sein.

Heimische Hölzer und Acrylfarbe machen Öko-Vogelhaus gesund und bunt

Das ganz besondere am THOMAS GARDENER Vogelhaus „Hundertwasser“ ist aber auch, die Art der Herstellung. Die Designer des Vogelhauses benutzten für ihre Arbeit ausschließlich heimische Hölzer und umweltfreundliche Acrylfarben. Dass mit diesen eher unspektakulären Werkmitteln solch ein kleines Meisterwerk möglich ist, erstaunt beim Anblick – und das jeden Tag aufs Neue.

Das überaus farbenfrohe Vogelhaus Hundertwasser von Hersteller THOMAS GARDENER ist nur in seiner Farbigkeit, sondern auch in der Formgebung in jedem Fall außergewöhnlich. Von THOMAS GARDENER gibt es sowohl ein Nisthaus, welches auf Balkon oder Terrasse aufgehängt werden kann, also auch ein kombiniertes Nist- und Futterhaus auf einem Stab. Beiden gemein ist das Hundertwasserdesign, welches sich innovativ jenseits aller Konventionen bewegt. Eine ganzheitliche Kunst wollte Hundertwasser auch zu Lebzeiten mit seinen Hundertwasserhäusern erschaffen, dass dieses Konzept irgendwann nicht nur Menschen, sondern auch Tieren als unkonventioneller Wohnraum dienen würde, wird er zu Lebzeiten wahrscheinlich noch nicht geahnt haben.

Die Schrumpfung des äußerlichen Hundertwasserhaus auf ein Vogelhaus ist in jedem Fall gelungen, so sehr, dass sich hier ein echtes Highlight für Balkon oder Terrasse findet.