VITEO Slim Collection

Puristisch und einmalig bequem präsentieren die Gartenmöbel der VITEO Slim Collection den eleganten Lebensstil. Fragil überzeugt die Erscheinung und wirkt fast schon so filigran, dass der Betrachter von Zerbrechlichkeit ausgehen könnte. Doch trotz fragil graziler Formen erweisen sich die erlesenen Gartenmöbel äußerst stabil und halten hoher Beanspruchung, sowie den Auswirkungen von Wind und Wetter stand.

Sommerliche Leichtigkeit im Erscheinungsbild

Fast schwerelos wirken die Möbel im zeitlos eleganten Stil. Der Designer hat Klasse eine ganz neue Dimension verliehen und Möbel für eine ungetrübte Entspannung Outdoor geschaffen. Aufgrund ihrer elitären Form und der puristischen Erscheinung passen die VITEO Gartenmöbel zur exklusiven Immobilie und der Terrasse voll stilvoller Eleganz. Massiver Edelstahl erlaubt die Gestaltung künstlerisch filigraner Formen, denen die Nachhaltigkeit und stabilen Eigenschaften nicht angesehen werden. Enorm dünne Kanten sind das Markenzeichen der Slim Kollektion und ziehen sich durch das gesamte Sortiment der Sitz- und Beistellmöbel für einen traumhaften Garten.

VITEO lässt Gedanken abheben

Kaum kann man sich vorstellen, dass diese Gartenmöbel Wind und Wetter trotzen und sich massiv und nachhaltig präsentieren. Hochwertige und belastbare Materialien in präziser Verarbeitung zeichnen die VITEO Kollektion aus und lassen sie so leicht wie einen lauen Sommerwind wirken. Im Liegen oder Sitzen entspannen wird zu einem ganz neuen Erlebnis, in welchem der Garten als Wellness Tempel eine wichtige Funktion übernimmt. Mit diesen Möbeln zieht der exklusive Purismus ein und unterstützt den erlesenen und exklusiven Wohnstil der Indoor herrscht auch im Garten oder auf der Terrasse. Gehobene Anforderungen erfüllen ist nur ein Bruchteil der Details, welche die Slim Collection zur vollen Zufriedenheit realisiert und sich mit exklusiven Eigenschaften Eindruck verschafft.

Vom krieg’schen Parkbügel

Nachbarn sind jene Menschen, die uns im Sinne des Wortes nahestehen und denen es vielfach egal ist ob wir Sie mögen oder nicht und was wir von Ihnen denken – und was nicht. Viele dieser Nachbarn-Exemplare sind einigermaßen verträglichen, manche sogar sehr freundlich und hilfsbereit. Unsere Nachbarn sind das auch, zumindest die auf der einen Seite des Grundstücks. Die auf der anderen Seite nicht so und ermöglichten deshalb diese wunderbare Geschichte über Parkbügel.

Ein Offensichtliches Missverhältnis

Nehmen wir mal an, Sie kommen nach Hause und es steht jemand auf ihrem Parkplatz. Das ist ärgerlich aber kein Beinbruch. Man regt sich für 2 Min. auf trägt seinen Kram am Falschparker vorbei und hakt die Sache ab, bald ist er ja wieder weg und kommt so schnell nicht wieder, es sei denn: Der Falschparker ist der eigene Nachbar. Und es sei denn: Der falsch parkende Nachbar ist sich keiner Schuld bewusst, den aus seiner krummen Optik parkt er nicht falsch, sondern genau richtig. Dass sein „richtig“ bedeutet, dass ich nicht mehr in meine Einfahrt komme ist nach seiner Aussage vor allem der Tatsache geschuldet, dass hier ein offensichtliches Missverhältnis zwischen Fahrzeuggröße und Wendungsfähigkeit des Fahrzeughalters vorliegt.

Das mag stimmen, löst aber mein Problem nicht, ich habe eine Einfahrt und kann sie in den meisten Fällen nur dann benutzen, wenn ich mich zentimeterweise an Gebüsch und Nachbars-KfZ vorbeitaste. Auf Dauer strapaziert das Mensch und Material, weshalb eine Lösung überaus willkommen war.

Meine Lösung fand sich unter – Betriebsausstattung sollte ergonomisch sein

Sie fand sich auch sehr bald und lautete tatsächlich „Krieg“. Ein kompletter Krieg Katalog lag eines Tages mit der Überschrift Betriebsausstattung sollte ergonomisch sein“ auf meinem Schreibtisch. Meine Kollegen, die im Übrigen leider Meinung sind, dass das oben angesprochene Missverhältnis tatsächlich ein Großteil des Problems darstellt, sind glücklicherweise dennoch überaus engagiert eine Lösung für mich und mein Parkplatzproblem zu finden. So kam es also, dass ich im Internet den kriegerischen Katalog wälzte und dort einen wunderbaren „Business“ tauglichen Parkbügel fand, der auch den schönsten Firmenwagen respektvoll auf Abstand hält. Wenn das da klappt, so meine Idee, dann klappt‘s auch bei meinem Nachbarn.

Also suchte ich einen Parkbügel aus, ignorierte den Hinweis, dass im Shop „weitere Produkte unter krieg-online.de“ verfügbar sein und bestellte. Glücklicherweise kann ich besser montieren als Parken, weshalb der schön Parkbügel in Rekordzeit montiert, aufgestellt und gesichert war.

Zu meiner eigenen Erbauung hatte ich gleich noch den Grill und kalte Getränke bereitgestellt, ein paar Nachbarn aus der Umgebung eingeladen (jedes Grundstück hat mehr als eine Grenze – gut ist das) um die Parkbügel Entdeckung meines Lieblingsnachbarn gebührend zu feiern. Der dann tatsächlich samt seines Fahrzeugs auftauchte, erst irritiert und dann belustigt schaute und im Anschluss daran die Neumontage mit einer Mischung aus lockerer Routine und geübtem Blick umfahren hat.

Für dieses überaus souveräne Handeln gab es neben einem spontanen Szenenapplaus auch ein Steak nebst Hefekaltgetränkt zur (deeskalierenden) Belohnung. Blöd nur, dass ich in meinem handwerklichen Tatendran übersehen hatte, dass auch andere Bewohner meines Haushalts, nennen wir sie einfach „Kinder“, ebenfalls über Fahrzeuge verfügen und ebenfalls diese Einfahrt nehmen wollten, ohne auch nur annähern das fahrerische Könnend des Nachbarn aufzuweisen … sagen wir einfach so: Der Krieg’sche Parkbügel hat gehalten.

Topfpflanzen – Winterschutz Bio Green Thermo Topfschutz

Der Winter naht, die Temperatur sinkt. Wer es bisher noch nicht getan hat, der sollte sich jetzt langsam mit dem Kälteschutz der Pflanzen auf Terrasse und Balkon beschäftigen. Wer in diesem Moment an eine Fußbodenheizung denkt, schießt allerdings deutlich über das Ziel hinaus – eigentlich geht es nur darum in besonders kalten Nächten die kurzzeitigen Tiefsttemperaturen von den Pflanzen und den teils nicht eben günstigen Töpfen fernzuhalten.

Dazu eignen sich ganz besonders das Material Fliess, was eine lange Haltbarkeit und eine optimale Bedienbarkeit miteinander verbindet. Anders als Plastikfolien bietet Fliess Temperaturschutz und Witterungsbeständigkeit bei „Wind und Wetter“. Modelle wie der Bio Green Topfschutz THERMOPLUS verfügen über eine Styropor-Platte, die den direkten Kontakt mit dem Boden verhindert und zudem über einen Klettverschluss, der das ein- und auspacken des Topfes ebenso wie das zwischenzeitliche Gießen der Pflanze völlig problemlos ermöglicht.

Topfschutz und Luftpolsterfolie bietet perfekte Schutz-Kombination

Wichtig dabei: Der Topfschutz alleine bietet noch nicht die ausreichende Dämmung gegen tiefe Temperaturen, eine handelsübliche Luftpolsterfolie reicht als Ergänzung des Bio Green Thermo Topfschutz völlig aus um Pflanze und Topf gut durch kalte Winter zu bringen.

Kettler Gartenmöbel Teak-Holz Kollektion YUKON

Die Kettler-Gartenmöbel der der Kollektion Yukon bestehen aus hochwertigem Teak-Vollholz, das zwei wesentliche Vorteile miteinander verknüpft. Erstens zeichnet sich Teak durch eine sehr hohe Festigkeit und lange Lebensdauer aus und zweitens durch einen ansprechenden, schönen Farbton: hell und dennoch warm und behaglich.

Kettler Gartenmöbel Yukon

Dieses helle Braun ermöglicht es die Gartenmöbel Yukon mit beinahe allen Wohn- und Gartenstilen zu kombinieren. Ob klassisch-elegant oder mediterran, ob sachlich oder verspielt – diese Gartenmöbel fügen sich harmonisch in viele Wohnkonzepte ein und geben jedem Garten eine besondere Ausstrahlung. Die quer montierten Leisten der Sitzmöbel sind unterschiedlich breit, was jedes Stück zu einem Hingucker macht: Das Auge bleibt an diesem kreativen Stil einfach hängen.

Kettler Yukon – Holz aus FSC-zertifizierten Wäldern

Die Yukon-Serie setzt sich aus Stühlen, Sitzbänken, Liegestühlen und Tischen zusammen, an die zur verbesserten Stabilität Edelstahl-Beschläge montiert sind. Das Teak-Holz stammt ausnahmslos aus FSC-zertifizierten Wäldern, das heißt, aus umweltfreundlicher und sozialverträglicher Waldwirtschaft.

Das Design der Kollektion ist einerseits sachlich-funktional, orientiert sich andererseits jedoch zugleich an ergonomischen Gesichtspunkten: Auf diesen Möbeln sitzt jeder gern, denn sie sind äußerst bequem. Sowohl die Rücken- als auch Sitz- und Liegeflächen sind körperbetont gestaltet – man möchte gar nicht wieder aufstehen. Stühle und Liegestühle lassen sich im Rückenteil verstellen. Zusätzlich sind für die Kollektion Yukon mehrere passende Sitzkissen und Auflagen erhältlich, deren Design den Charme der Möbel durch warme Farben und behagliche Karomuster noch unterstreicht. Es stehen Muster in tiefen Rot-, Grün- und Blautönen zur Auswahl. So findet sich für jeden Geschmack die passende Kombination aus hochwertigen, schönen Holzmöbeln und bequemen Auflagen.